schwere Krankheiten

Bei Endverbrauchern sind Produkte zur finanziellen Absicherung bei schwerer Krankheit stark gefragt.

Denn im Gegensatz zu einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung leistet die Dread-Disease-Versicherung beziehungsweise „Schwere-Krankheiten-Vorsorge“ nicht in Abhängigkeit der beruflichen Tätigkeit oder der Erwerbsfähigkeit, sondern ganz konkret bei bestimmten Ereignissen – dem Eintritt der versicherten Krankheiten.

 

Zu den versicherten Krankheiten zählen unter anderem:

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Krebs
  • Multiple Sklerose
  • Querschnittslähmung
  • Nierenversagen
  • Koma

Ein weiterer Unterschied ist die Auszahlungsform der Versicherungsleistung: Anstelle einer Rente wird eine Einmalzahlung geleistet.

 

 

Bewerten Sie uns

bereits 2 Jahre in Folge!

Ihr Versicherungsmakler Thomas Kempers
Brandheide 86
59071 Hamm
Telefon: 02381 33 81 556 02381 33 81 556
Mobiltelefon: 015111511975
Fax: 0321 21267533
E-Mail-Adresse:

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe bei der Abwicklung eines Schadenfalles? Wir stehen  auch außerhalb der Bürozeiten für Sie zur Verfügung:

 

Eine kurze Mail an: schaden@babs24.de genügt! 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Best Advice BeratungsService 2012